Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Saison 2014/2015

Weibliche A-Jugend, Bezirksoberliga

 
HSG Dilltal weibliche A-Jugend
Hintere Reihe von links: Anja Müller, Michelle Sattler, Yeruti Krauß, Larissa Müller, Annka Tropp, Trainer Mario Hase.
Vordere Reihe von links: Sabrina Vogler, Alicia Schäck, Lena Ketter, Leonie Thiel.
Es fehlen: Leonie Hofmann und Angelina Ferst.
 

 

Trainer Mario Hase

Betreuerin Anja Müller

Adresse

Gartenstraße 11
35614 Aßlar-Werdorf

Telefon 06443 3725
Mobil 0170 4610591

Adresse

Frankfurter Straße 22
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Telefon 06449 1824
Mobil 0163 8540215

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Trainingszeiten

 

Montag

18:30-20:00 Uhr, Halle Ehringshausen

Donnerstag

18:00-19:30 Uhr, Halle Ehringshausen

 

 

Die Saison 2014/2015 aus Sicht der Trainer

HSG DIlltal weibliche A-JugendAuch in diesem Jahr ist es uns erneut gelungen, in einer sehr starken Qualigruppe unsere weibliche A-Jugend direkt für die Bezirksoberliga zu qualifizieren. Ziel sollte es sein, sich in dieser Saison in jedem Spiel so teuer wie möglich zu verkaufen.

Wie eng es zugehen wird in dieser Bezirksoberliga-Runde, haben bereits die Spiele der Qualifikationsturniere gezeigt. Da unsere Mannschaft auch in diesem Jahr aus einem sehr kleinen Kader besteht, wird Teamgeist und Einsatzbereitschaft einer jeden Spielerin sehr stark gefragt sein, und zum Erfolg einer guten Bezirksoberliga-Saison beitragen.

 

Männliche B-Jugend, Bezirksoberliga

 
HSG Dilltal männliche B-Jugend
Hintere Reihe von links: Trainer Sven Döring, Marcel Hofmann, Akif Cicek, Lukas Michalke, Leon Kollig, Malte Schnier, Co-Trainer Nils Malo, Betreuer Klaus Fuhrländer.
Vordere Reihe von links: Felix Groß, Niklas Althof, Joshua Balzer, Tim Malo, Leon Altenkirch, Mario Kohlmei.
 

 

Trainer Sven Döring

Co-Trainer Nils Malo

Adresse

Am Hainbirnbaum 3
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 8334583
Mobil 0177 7843237

Adresse

Westerwaldstraße 1
35630 Ehringshausen-Greifenthal

Tel. 06449 6747
Mobil 0176 707911925

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

spacer

Betreuer Klaus Fuhrländer

 

Adresse

Kirschenallee 10a
35614 Aßlar-Werdorf

Mobil 0171 2182989

   
Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Trainingszeiten

 

Mittwoch

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

Donnerstag

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2014/2015 aus Sicht der Trainer

Die Mannschaft der männlichen Jugend B startet in der Saison 2014/2015 in der Bezirksoberliga. Das zuvor angestrebte Ziel, die Mannschaft über den Bezirk Gießen hinaus in der Landesliga zu positionieren, wurde am Ende einer langen und intensiven Qualifikationsphase leider knapp verpasst. Nachdem sich die Mannschaft noch auf Bezirksebene souverän und verlustpunktfrei in der Vorqualifikation durchsetzen konnte, wurde die große Chance beim entscheidenden Qualifikationsturnier in Wiesbaden leider liegen gelassen.

Nach einer ersten, kurzen Phase der Enttäuschung startet die Mannschaft nun motiviert und als gefestigtes Team in die neue Saison 2014/2015. Die Jungs haben in der Vorbereitung hart gearbeitet und auch die Teilnahme an den „United World Games 2014“ in Klagenfurt hat die Mannschaft in ihrer aktuellen Zusammensetzung noch dichter zusammengebracht. Gerade hier hat die Mannschaft ihr ganzes Leistungsvermögen gezeigt, wenn sie als ein Team auftreten.

Das gesamte Team hofft, dass es dem an sich selbst erhobenen Anspruch voll gerecht wird und eine tolle Saison spielen wird. Sollte dies gelingen und der vergleichsweise kleine Kader von Verletzungen verschont bleiben, sollte diese Mannschaft eine entscheidende Rolle spielen können.

Aus Sicht der Trainer und Betreuer sind zudem die Mannschaften der HSG Pohlheim und des TSV Griedel als Mitfavorit um die Meisterschaft in der Bezirksoberliga anzusehen. Jedoch kann es bei der Konstellation von nur noch 8 Mannschaften in der Bezirksoberliga auch sicherlich einem ganz anderen Team gelingen, am Ende ganz oben zu stehen.

Die männliche Jugend B bedankt sich bei ihrem Sponsor „Heinrich Hachenbach Werkzeug­fabrik“, die eine Patenschaft für die Mannschaft übernommen hat.

 

Weibliche B-Jugend, Oberliga Hessen

 
HSG Dilltal weibliche B-Jugend
Hintere Reihe von links: Trainer Thorsten Hänsel, Betreuer Heiko Emmelius, Nele Barnusch, Tamara Preiß, ­Johanna Pfaff, Elena Schuch, Nina Fuhrländer, Leonie Preiß, Saskia Emmelius, Trainer Kai Gerhard, Trainer Oliver Schuch.
Mittlere Reihe von links: Lisa Ulm, Laura Emmelius, Fee Möller, Laura Jäger, Marie Hänsel, Iona Bergmann.
Vordere Reihe von links: Elena Emmelius, Ronja Dickhaut,Leonie Hofmann.

 

Trainer Oliver Schuch

Trainer Kai Gerhard

Adresse

Schwalbenweg 2
35614 Aßlar-Werdorf

Telefon 06443 77052  
Mobil 0171 3140357

Adresse

Waldernbacher Straße 1a
35799 Rückershausen

Telefon 06476 500993
Mobil 0174 3255790

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

spacer

Trainer Thorsten Hänsel

Betreuer Heiko Emmelius

Adresse

Auf der Lützelbach 37
35781 Weilburg

Telefon 06471 922280

Adresse

Bergstraße 29
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Mobil 0151 12686315

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Trainingszeiten

 

Mittwoch

16:30-18:00 Uhr, Halle Werdorf

Donnerstag

18:00-19:30 Uhr, Halle Ehringshausen

 

 

Weibliche B-Jugend der HSG unter den besten 8 in Hessen

Zum dritten Mal in Folge hat es eine weibliche Jugendmanschaft der HSG Dilltal möglich gemacht die Farben der Spielgemeinschaft, bestehend aus den Handballabteilungen der Sportvereine Werdorf, Ehringshausen und Katzenfurt, in Hessens höchster Spielklasse zu vertreten. Nachdem bereits in den letzten beiden Spielzeiten jeweils eine weibliche C-Jugend in dieser Spielklasse vertreten war, ist es nun auch der weiblichen B-Jugend, bestehend aus Spielerinnen der Jahrgänge 1998/1999, gelungen sich die Oberliga zu qualifizieren.

Mit einem souveränen Auftritt beim Qualifikationsturnier in Oberursel setzte sich unsere HSG am Ende als Turniersieger gegen die TSG Oberursel, JSG Flieden/Neuhof, HSG Baunatal sowie die HSG Mörfelden/Walldorf durch und hat sich somit als eine von 8 Mannschaften für Hessens höchste Spielklasse qualifiziert.

Man kann die Leistung dieser jungen Damen nicht hoch genug bewerten. Wieder einmal ist es der besagte Jahrgang 1998/1999 der ein solch tolles Ergebnis für die HSG Dilltal erzielte. Entscheidend dabei war es, genau an diesem einen Tag dem großen Druck stand zu halten und auf den Punkt eine 100%ige Leistung abzurufen.

Die erneute Zusammenführung der beiden Jahrgänge 1998 und 1999 nach Ende der Saison 2013/2014 begann mit intensiven Trainingseinheiten direkt nach Abschluss der laufenden Runde. Erfolge in Trainingsspielen gegen den TV Aßlar sowie gegen die HSG Wettenberg zeigten unseren Trainern schon sehr früh, wie viel Potential in diesen beiden Jahrgängen steckt und welch positive Entwicklung dieses Team vollzogen hat.

Die tolle Trainingsbeteiligung sowie die Bereitschaft, jederzeit über die eigenen Grenzen zu gehen und für das Team alles zu geben, sind bezeichnend für den Leistungswillen und den Teamgeist dieser Mannschaft. Auch Spielerinnen, die aufgrund ihres Alters leider nicht mehr in der B Jugend spielen dürfen, sind immer noch ein Teil dieses Teams und neue Spielerinnen aus anderen Vereinen wurden problemlos integriert.

Durch unsere Neuzugänge Tamara Preiss (TV Hüttenberg) sowie Nina Fuhrländer und Fee Möller (HSG Herbornseelbach) ist der Kader in der Breite noch stärker geworden. Tamara Preiss hat bereits in den Qualifikationsspielen zur Oberliga Hessen gezeigt, dass sie mit ihrer konsequenten Auslegung ihrer Abwehrarbeit und ihrem Spielverständnis eine Bereicherung für das Team der HSG ist. Nina Fuhrländer sowie Fee Möller zeigen in den vielen Trainingseinheiten einen unglaublichen Leistungswillen und empfehlen sich so für Einsatzzeiten in ihrem neuen Team in der Oberliga Hessen. Alle drei Neuzugänge haben sich sehr schnell an den geforderten Trainingsaufwand und die anspruchsvolle Spielweise dieses Teams gewöhnt und sind in kürzester Zeit zu festen Größen innerhalb der Mannschaft geworden. Auch der bisherige Stamm der weiblichen Jugend B hat sich insgesamt deutlich weiterentwickelt. Jeder Spielerin ist die Verantwortung, als Aushängeschild des weiblichen Jugendhandballs der HSG Dilltal zu gelten, bewusst geworden, und das Trainerteam kann somit auf eine hochmotivierte Mannschaft zurückgreifen.

Auch über die Grenzen der Spielgemeinschaft an der Dill hinaus haben sich Trainer sowie Spieler inzwischen einen Namen gemacht. So zeigte die weibliche U16-Mannschaft der HSG Dilltal bei den United World Games 2014 im Österreichischen Klagenfurt eine sensationelle Leistung und schloss das auf sehr hohem Niveau stehende Turnier als erstplatzierter und somit Goldmedaillengewinner ab. Selbst Handballakademien aus Österreich und Ungarn konnten unseren Mädels nichts entgegen setzen und mussten die Leistungsfähigkeit unserer Damen am Ende neidlos anerkennen.

Durch das Oberligaqualifikationsturnier, den Sieg bei den UWG 2014 sowie die Leistungsbereitschaft innerhalb der Trainingseinheiten hat diese Mannschaft den Beweis erbracht, dass sie zurecht in der Oberliga spielt und auch dort bestehen wird. Bleiben unsere Spielerinnen verletzungsfrei und können unsere jungen Damen den Respekt vor den etablierten Oberligamannschaften ablegen, sind wir durchaus in der Lage, für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Unser Ziel ist es, so schnell wie möglich genug Punkte zu sammeln, um uns einen Platz im Mittelfeld zu sichern um den Blick auf weitere Plätze nach oben zu richten.

Aus der Sicht der Trainer und Betreuer sind die HSG Bensheim/Auerbach die HSG Hungen / Lich sowie die HSG Weiterstadt als Topfavoriten um den Titel des Hessenmeisters anzusehen.

Jedoch werden wir von der kleinen Handballspielgemeinschaft an der Dill keine Punkte freiwillig abgeben und nicht in Ehrfurcht erstarren. Jedes Spiel in der Oberligasaison 2014/2015 wird für uns ein echtes Highlight und wir werden jedes Spiel wie ein Finale um eine Meisterschaft angehen.

 

Weibliche C-Jugend, Bezirksliga A - West

 
HSG Dilltal weibliche C-Jugend
Hintere Reihe von links: Trainerin Yeruti Krauß, Trainer Luca Fitzner, Nelly Hardt, Laura Blecker, Luna Krauß, Lilly Ebener-Weinl, Melinda Hedbabny, Chiara Spies.
Mittlere Reihe von links: Lisa-Marie Unger, Kiara Baumhakl, Nele Stockenhofen, Dorina Prenaj, Lilly Rolshausen.
Vordere Reihe von links: Sina Aichholzer, Tina Jung, Carlotta Krämer, Leoni Aichholzer.
Vorne liegend: Annalena Jung.
Es fehlen: Laura Gilbrich und Vanessa Eckhardt.
 

 

Trainer Luca Fitzner

Trainerin Yeruti Krauß

Adresse

Grabenstraße 36
35614 Aßlar-Werdorf

Mobil 0157 74449748

Adresse

Daubhäuser Straße 4
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Mobil 0152 29126392

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Trainingszeiten

 

Dienstag

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

Freitag

16:00- 18:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2014/2015 aus Sicht der Trainer

Die weibliche Jugend C setzt sich in der Spielzeit 2014/ 2015 größtenteils aus jungen Spielerinnen zusammen, die ihr erstes Jahr in dieser Jugend absolvieren. Mit Annalena Jung und Laura Blecker bleiben lediglich zwei Spielerinnen aus der letzten Saison in der C Jugend. Somit besteht der Kader hauptsächlich aus Aufsteigern aus der D-Jugend sowie Spielerinnen, die in dieser Klasse immer noch spielberechtigt sind. Zudem sind fünf Neuzugänge zu verzeichnen, die seit dem Start der Vorbereitung Ende Juli erfolgreich in das Team integriert wurden.

Somit stand zum Beginn der Vorbereitungsphase Teamfindung sowie die persönliche Entwicklung der Spielerinnen im Vordergrund, bevor dann in der zweiten Hälfte der Einstimmung auf die Saison mannschaftstaktisch trainiert wurde.

Eine Stärke des Teams ist sicherlich der breite Kader, der aus 3 Torhüterinnen und 15 Feldspielerinnen besteht, sowie eine Mannschaft, die in dieser Konstellation schon länger zusammenspielt und daher aufeinander abgestimmt ist.

Abschließend lässt sich durch ein leistungsstarkes Team, das mit viel Spaß und Engagement bei der Sache ist, auf eine gute Saison mit vielen Erfolgen hoffen.

 

Männliche D-Jugend, Bezirksliga A - Mitte 1

 
hsg-dilltal-mjd-2014
Hintere Reihe von links: Co-Trainer Lukas Michalke, Arne Schnier, Rene Dreuth, Kevin Hase, Florian Roth, Erik Belenko, Trainer Mario Hase.
Vordere Reihe von links: Martin Zabeschek, Simon Becker, Till Stockenhofen, Tom Rohr, Leon Duchscherer, Jakob Becker, Leif Weißelbaum, Paul Skotarczyk.
Es fehlt: Luca Neuweger.
 

 

Trainer Mario Hase

Co-Trainerin Lukas Michalke

Adresse

Gartenstraße 11
35614 Aßlar-Werdorf

Telefon 06443 3725
Mobil 0170 4610591

Adresse

Hessenring 3a
35630 Ehringshausen

Mobil 0174 9313792

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
 

 

Trainingszeiten

 

Montag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Ehringshausen

Freitag

16:00 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2013/2014 aus Sicht der Trainer

In unserer männlichen D-Jugend befinden sich überwiegend Spieler des jüngeren Jahrgangs. Wir werden versuchen, durch gutes und gezieltes Training unsere Jungs technisch und taktisch immer weiter voran zu bringen, um dann am Saisonende einen guten Platz in der Tabelle zu belegen.

Nach einer langen und intensiven Vorbereitung, in der die Mannschaft einen guten Eindruck hinterlassen hat, haben Larissa Müller und Mario Hase den Eindruck, dass die Mannschaft voller Ehrgeiz und Tatendrang auf den Beginn der Runde wartet. Top eingekleidet mit Hilfe heimischer Sponsoren, denen ich auch hier nochmals danken möchte, geht es nun in die Saison 2014/15.

Ein großer Dank an die Eltern und auch Großeltern, die ihre Kinder immer vorbildmäßig zum Training bringen und auch zu allen Spielen in großer Anzahl begleiten. Auch durch diese Unterstützung der Eltern in Sachen Bewirtung an den Spieltagen füllt sich die Mannschaftskasse und wir können als Gemeinschaft Eltern/Kinder immer wieder einige Sachen zusammen unternehmen.

Was diese Mannschaft besonders auszeichnet, ist die Tatsache, dass wir schon in frühen Jahren einen kompletten Handballkader mit zwei Torhütern, drei Linkshändern und einer größere Anzahl von schnellen und technisch ansprechenden Spielern zur Verfügung haben. Nun gilt es auch für die Zukunft, diese Jungs zu einer verschworenen Einheit zu formen und ihnen Jahr für Jahr eine gute Entwicklung in Sachen Handball und dem Miteinander in der HSG zu ermöglichen.

Das Trainerteam wünscht allen HSG´lern, Fans und Gönnern eine tolle Handballsaison 2014/15.

 

E-Jugend, Bezirksliga B - West

 
hsg-dilltal-je-2014
Hintere Reihe von links: Trainer Thomas Pöchmann, Nora Maavia Sufian, Janin Schneider, Benjamin Metze, Nils Rumler, Mia Keiner, Lilly Schäffer, Trainerin Josepha Seger.
Vordere Reihe von links: David Werner, Julius Keiner, Markus Wünch, Yann Duchscherer, Jana Pöchmann, Luca Nusko.
Es fehlen: Nick Hofmann, Emily Wölbing und Trainerin Stephanie Wölbing.
 

 

Trainerin Josepha Seger

Trainerin Stephanie Wölbing

Adresse

Grabenstraße 1
35630 Ehringshausen

 

Adresse

Breslauer Straße 2
35630 Ehringshausen

Mobil 0177 9756373

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

spacer

Trainer Thomas Pöchmann

 
Adresse

Sudetenstraße 6
35630 Ehringshausen

Mobil 0179 2371628

 

 

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

Trainingszeiten

 

Montag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Ehringshausen

Mittwoch

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2014/2015 aus Sicht der Trainer

Ein schwere Saison kommt auf die Trainer und die Kids der gemischten E-Jugend der HSG Dilltal zu. Die Mannschaft ist neu zusammengestellt und nur drei der Kids müssen in der E-Jugend spielen. Der restliche Kader gehört eigentlich noch zu den Minis. Außerdem spielen wir mit einer bunt gemischten Mannschaft, damit wir einen ausreichenden Kader zusammenstellen können.

Das bedeutet, dass Mädels und Jungs gemeinsam spielen werden. Nun heißt es für die Trainer, die Mädels und Jungs zusammenzuführen und eine Mannschaft zu bilden, die Spaß und Freude am Handball hat. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison mit unseren Kids und deren Eltern!

 

© 2008 Küsti