Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Saison 2012/2013

Weibliche A-Jugend, Bezirksoberliga

HSG Dilltal weibliche A-Jugend 2012
Hintere Reihe v.l.n.r.:Trainer Heiko Schaub, Carolin Hepp, Inga Watz, Alexandra Müller, Aylin Yilmaz, Co-Trainerin Josepha Seger.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Dana Hochfeld, Bianca Jäger, Angelina Ferst, Julia Muth, Anna-Marie Arch, Kim Aileen Nicolai.

Trainer Heiko Schaub

Co-Trainerin Josepha Seger

Adresse

Grabenstraße 46
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 9243
Mobil 0177 8241972

Adresse

Grabenstraße 1
35630 Ehringshausen

Tel. 06443 2086
Mobil 0151 56350796

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Trainingszeiten

 

Montag

18:30-20:00 Uhr, Halle Ehringshausen

Mittwoch

18:30-20:00 Uhr, Halle Ehringshausen


Kommende Saison wird ein Kraftakt

Nach der letztjährigen Spielgemeinschaft mit dem TV Burgsolms und der abschließenden Meisterschaft In der Bezirksklasse A haben wir es in dieser Saison in der Bezirksoberliga mit weitaus spielstärkeren Mannschaften zu tun. Dem Abgang der spielstarken Karina Schmidt, die aus beruflichen Gründen aufhören musste, stehen drei Neuzugänge gegenüber: Alexandra Müller vom TV Aßlar, eine vielseitige Rückraum-spielerin, Inga Watz (Außen) und Julia Muth (Tor), beide vom TV Burgsolms. Viele Spielerinnen sind am Wochenende doppelt gefordert um bei den Damen auszuhelfen, die leidersieben Abgänge zu verzeichnen haben. Trotz der enormen Belastung ist ein Tabellen-platz unter den ersten fünf Teams realisierbar.

Weibliche B-Jugend, Bezirksoberliga

HSG Dilltal weibliche B-Jugend 2012

 

Hintere Reihe v.l.n.r.:
Trainer Marc Schäfer, Elena Schuch, Lea Emmelius, Johanna Pfaff, Larissa Müller, Stina Nell, Betreuerin Kim Aileen Nicolai.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Sabrina Vogler, Yeruti Krauß, Johanna Arch, Angelina Ferst, Alicia Schäck, Leonie Thiel, Julia Lemp.
Es fehlt: Duygu Kilic.

Trainer Marc Schäfer

Betreuerin Kim Aileen Nicolai

Adresse Nordring 72
35614 Aßlar-Werdorf

Mobil 0171 3570068
Adresse Hinterstraße 33
35640 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 1733
Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Trainingszeiten

 

Montag

18:30-20:00 Uhr, Halle Ehringshausen

Donnerstag

18:00-19:30 Uhr, Halle Ehringshausen


Kurzbericht für die Saison 2012/2013

Nachdem die wJB im letzten Jahr nach starker Quali ihre Qualität auch während der Saison beweisen konnte und in der stärksten BOL seit Jahren Vizemeister wurde, sieht die Situation für die neue Saison etwas anders aus. Die Mannschaft musste Neuzugänge integrieren und gleichzeitig Abgänge verkraften. Da unter anderem die spielentscheidende Position Rückraum Mitte neu besetzt werden musste, hatte das Team anfangs vor allem im Spielaufbau noch Probleme. Zudem kam auch noch in wichtigen Momenten viel Pech dazu, und so konnte man sich die Qualifikation zur Bezirksoberliga erst in der zweiten Runde, aber dennoch souverän, sichern.

Dank Laufeinheiten in den Ferien und hartem Training in der Vorbereitung sind schon deutliche Verbesserungen sichtbar, und so geht die Mannschaft gut gerüstet, mit viel Ehrgeiz und Vorfreude in die neue Saison.

Durch das schwache Abschneiden der Teams aus dem Bezirk Gießen bei der Qualifikation zur Oberliga Hessen ist die Spielklasse noch stärker besetzt als letztes Jahr. So kommt es, dass sich unsere weibliche Jugend B, mit Ausnahme des TV Hüttenberg, mit allen starken Teams der Region messen muss. Vielleicht gelingt es ja noch einmal wie im Vorjahr dem einen oder anderen Favoriten ein paar Punkte abzunehmen.Wenn die Entwicklung der Mannschaft so weiter geht wie letztes Jahr, und die Zuschauer bei Heim und Auswärtsspielen wieder so zahlreich vertreten sind, ist die eine oder andere Überraschung durchaus möglich.

Bedanken möchte sich die Mannschaft und Trainer Marc Schäfer bei Anja Müller, die als Betreuerin ausscheidet, und Torsten Pfaff, der erneut Leitung der Laufeinheiten übernahm.

Männliche C-Jugend, Bezirksoberliga

hsg-dilltal-mjc-2011
Hintere Reihe v.l.n.r.: Leon Altenkirch, Niklas Müller, Philip Kuhl, Dane Geryk.
Mittlere Reihe v.l.n.r.: Trainer Sven Döring, Akif Cicek, Malte Schnier, Lukas Michalke, Franz Leo Wagner, Marcel Hofmann, Betreuer Klaus Fuhrländer.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Mario Kohlmei, Leon Kollig, Joshua Balzer, Kai Alledan, Felix Groß, Niklas Althof.
Es fehlt: Niklas Wild.

Trainer Sven Döring

Betreuer Klaus Fuhrländer

Adresse Am Hainbirnbaum 3
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 8334583
Mobil 0177 7843237
Adresse Kirschenallee 8
35614 Aßlar-Werdorf

Mobil 0171 2182989
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Trainingszeiten

 

Mittwoch

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

Donnerstag

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf


Kurzbericht für die Saison 2012/2013

Die männliche Jugend C der HSG Dilltal startet in der Saison 2012/2013 in der Bezirksoberliga. In einer langen Qualifikationsphase hat sich die Mannschaft diesen Startplatz erarbeitet und dabei die Sensation – die Oberliga Mitte - nur sehr knapp verpasst. Nach tollen Auftritten in der Vor- und Endrunde musste sich die Mannschaft letztlich in den entscheidenden Relegationsspielen gegen den Bezirk Wiesbaden-Frankfurt der SG Wallau geschlagen geben.

Die erste, große Enttäuschung ist inzwischen verflogen. Es war eine sehr spannende und schöne Qualizeit für Spieler, Trainer und auch Eltern. Gerade in der Endrunde wäre mit voller Besetzung sicherlich eine sehr gute Chance gewesen, den Traum der Oberliga zu schaffen. Mit diesem Wissen freut sich die gesamte Mannschaft bereits auf die kommende Saison in der BOL.

Auch wenn gleich mehrere Leistungsträger der vergangenen Saison abgegeben werden mussten, ist der Großteil des Kaders (Jahrgang 1998) zusammen geblieben und wird durch die Zugänge des Jahrgangs 1999 aus der D-Jugend ergänzt. Den Trainern Sven Döring und Klaus Fuhrländer steht für die Saison somit ein ausreichend großer Spielerkader zur Verfügung.

Unsere Saisonziele sind: eine erfolgreiche Runde zu spielen, uns spielerisch weiterzuentwickeln, Spaß am Handball zu zeigen und am Ende um die vorderen Plätze mitzuspielen.

Trainer und Spieler freuen sich auf eine spannende Saison und hoffen auf die gleiche tolle Unterstützung der Eltern und Zuschauer wie in den Jahren zuvor.

Weibliche C-Jugend, Oberliga Hessen

HSG Dilltal, weibliche C-Jugend 2012
Hintere Reihe v.l.n.r.: Trainer Oliver Schuch, Iona Bergmann, Nele Barnusch, Elena Schuch, Johanna Pfaff, Leonie Hofmann, Leonie Preiß, Trainer Kai Gerhardt.
Mittlere Reihe v.l.n.r.: Betreuerin Katja Schuch, Ronja Dickhaut, Elena Emmelius, Saskia Emmelius,Laura Jäger, Tosca Roland, Marie Hänsel.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Lisa Ulm, Laura Emmelius.

Trainer Oliver Schuch

Trainer Kai Gerhardt

Adresse Schwalbenweg 2
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 77052
Mobil 0171 3140357
Adresse Waldernbacher Straße 1a
35799 Rückershausen

Mobil 0174 3255790
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer

Betreuerin Katja Schuch

 

Adresse Schwalbenweg 2
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 77052
Mobil 0171 1421957
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten

 

Mittwoch

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

Donnerstag

18:00 - 19:00 Uhr, TV-Halle Werdorf

Freitag

14:30 - 16:00 Uhr, Halle Werdorf


Oberliga, Dilltal ist dabei

Erstmals in der 20 jährigen Geschichte der HSG Dilltal hat es eine Mannschaft möglich gemacht, die Farben der Spielgemeinschaft aus den Handballabteilungen der Turnvereine aus Werdorf, Ehringshausen und Katzenfurt in Hessens höchster Spielklasse zu vertreten. In zwei spannenden sowie dramatischen Entscheidungsspielen gegen die TUS Nordenstadt (Bezirk Frankfurt/Wiesbaden) setzten sich unsere Mädels des Jahrgangs 1998/1999 mit 23:19 sowie 21:20 verdient durch und der Schrei: „Oberliga, Dilltal ist dabei!“ war wohl im gesamten Lahn- Dill-Kreis zu hören.

HSG Dilltal, weibliche C-Jugend 2012

Man kann die Leistung dieser jungen Damen nicht hoch genug bewerten. Mit gerade einmal 13 bzw. 14 Jahren ein solch tolles Ergebnis für die HSG Dilltal zu erzielen und dabei dem großen Druck standzuhalten, zeigt was in diesem Jahrgang und in diesem Team für Möglichkeiten stecken.

Nachdem bereits genau dieser Geburtsjahrgang 1998/1999 in der Saison 2010/2011 die erste Meisterschaft einer Jugendmannschaft für die HSG Dilltal in der Bezirksoberliga erringen konnte, war dies nur die logische Fortführung der Entwicklung dieser sympathischen Mannschaft. Die tolle Trainingsbeteiligung sowie die Bereitschaft. jederzeit alles zu geben, zeigen unseren beiden Trainern immer wieder, welcher Leistungswille und welcher Teamgeist in dieser Mannschaft stecken. Auch Spielerinnen, die aufgrund ihres Alters leider nicht mehr in der C Jugend spielen dürfen, sind immer noch ein Teil dieses Teams und neue Spielerinnen aus anderen Vereinen sowie Mädels aus jüngeren Jahrgängen werden problemlos integriert.

Durch unsere beiden Neuzugänge Nele Barnusch (TV Aßlar) sowie Marie Hänsel (TV Weilburg) ist das Spiel der weiblichen Jugend C noch schneller und druckvoller geworden, ohne die gewohnte Ballsicherheit und das Kombinationsspiel zu vernachlässigen. Beide haben sich sehr schnell an den geforderten Trainingsaufwand sowie die anspruchsvollere Spielweise dieses Teams gewöhnt und sind innerhalb kürzester Zeit zu festen Größen in dieser Mannschaft geworden. Der bisherige Stamm der weiblichen Jugend C hat sich insgesamt deutlich weiterentwickelt. Jeder Spielerin ist die zukünftig aufwendigere Spielweise in den vergangenen Trainingseinheiten bewusst geworden, und das Trainerteam kann somit auf eine hochmotivierte Mannschaft zurückgreifen.

Auch über die Grenzen der Spielgemeinschaft von der Dill hinaus haben sich Trainer sowie Spieler inzwischen einen Namen gemacht. Wobei sich die Qualität der Spielerinnen dieses Teams besonders an den vielen Nominierungen zu Auswahlmannschaften auf Bezirks.-und Hessenebene zeigt.

Auf dem langen Weg mit dem Oberligaqualifikationsturnier, der Oberligaendrunde und den Entscheidungsspielen hat diese Mannschaft den Beweis erbracht, dass sie das Zeug hat, in der Oberliga zu spielen und auch zu bestehen. Bleiben unsere Schlüsselspieler verletzungsfrei und können unsere jungen Damen den Respekt vor den etablierten Oberligamannschaften ablegen, sind wir durchaus in der Lage, für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Dies soll auch das primäre Ziel in der kommenden Saison sein. Über eine Platzierung sollte vielleicht zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussage getätigt werden, allerdings ist es durchaus inoffiziell unser sekundäres Ziel, eine der besten Mannschaften in der Oberliga aus dem Bezirk Gießen zu werden.

Jedes Spiel in der Oberligasaison 2012/2013 ist und bleibt für uns ein echtes Highlight und wir werden jedes Spiel wie ein Finale um eine Meisterschaft angehen.

Aus der Sicht der Trainer und Betreuer sind der VFL Goldstein, der TSV Langgöns sowie der TV Idstein die Favoriten auf die Spitzenplätze in der Oberliga. Hinter diesen Teams kann jede andere Mannschaft durchaus jede mögliche Platzierung erreichen.

Vielen Dank an unsere Sponsoren:
Rolladen Will
Haarartelier Matthias Kühn
Versicherungsmarkler Steffen Zell
Restaurant Zur schönen Aussicht
Fotostudio Daniel Regel
Sport Max
Naturheilpraxis Katja Schuch

Männliche D-Jugend, Bezirksliga A Nord

HSG Dilltal, männliche D-Jugend 2012
Hintere Reihe v.l.n.r.: Moritz Polzin, Tim Bender, Tim Malo, Jacob Trocha, Jacob Mehl, Trainer Milan Masek.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Nikita Beyer, Henry Dobler, Jonas Trocha, Lasse Müller, Sared Schirmacher, Pascal Dietrich.

Trainer Milan Masek

Adresse Katzenfurter Straße 14
35630 Ehringshausen-Daubhausen

Tel. 06443 819247
Mobil 0173 3450279
Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Trainingszeiten

 

Montag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Ehringshausen

Freitag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Gymnasium Herborn


Kurzbericht für die Saison 2012/2013

Nach dem obligatorischen Wechsel der älteren Jungs in die C-Jugend war auf Grund des kleinen Spielerkaders schnell klar, dass die mJD der HSG Dilltal so nicht in die Runde 2012/2013 starten konnte.

Da es auch bei der HSG Herborn/Seelbach Probleme mit dem Spielerkader bzw. mit der Stellung eines Trainers gab, kamen beide Vereine überein, für die Saison eine Jugendspielgemeinschaft „männliche Jugend D“ zu bilden.

Die JSGmD Dilltal/Herborn startet in dieser Saison in der Bezirksliga A – Nord des Bezirks Gießen. Auf Grund der kurzen Vorbereitungszeit bzw. der kurzen gemeinsamen Spielpraxis wird der Start sicherlich eher holprig werden. Mit aktivem Training, viel Spielpraxis und gegenseitigem Vertrauen werden sich die Jungs schnell an einander gewöhnen und dann dem einen oder anderen Gegner doch die Punkte abnehmen können. Um aber am Ende einen Platz in der oberen Hälfte zu erlangen,

Weibliche D-Jugend, Bezirksliga A Nord

HSG Dilltal, weibliche D-Jugend 2012

Hintere Reihe v.l.n.r.: Torwarttrainer und Betreuer Marc Aichholzer, Betreuer Roger Breitenstein, Leonie Siliki.
Mittlere Reihe v.l.n.r.: Co-Trainerin Yeruti Krauß, Dorina Prenaj, Annalena Jung, Lisa-Marie Unger, Laura Blecker, Sina Breitenstein, Luna Krauß, Greta Hesse.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Tina Jung, Carlotta Krämer, Kiara Baumhakl, Leoni Aichholzer, Sina Aichholzer, Trainerin Jutta Aichholzer.
Es fehlen: Lilly Rolshausen, Nele Stockenhofen, Emma Hinkel.



Trainerin Jutta Aichholzer Co-Trainerin Yeruti Krauß
Adresse Nordanlage 3
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 5912
Mobil 0175 2233429
Adresse Daubhäuser Straße 4
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Tel. 06449 717638
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer
Torwarttrainer Marc Aichholzer Betreuer Roger Breitenstein
Adresse Nordanlage 3
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 5912
Adresse Bergstraße 32
35759 Driedorf

Tel. 02775 1795
Mobil 0171 7759950
Email Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten

 

Dienstag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Werdorf


Mit neuem Schwung in die nächste Saison!

...und schon ist es wieder so weit! Die Vorbereitung ist zu Ende und die neue Saison beginnt. Für die meisten Mädels ist dies das erste Jahr in der weiblichen Jugend D. Hier herrscht ein anderer Wind – etwas rauer – wie die Kids schon in den Vorbereitungsturnieren bemerkten. Nichts desto trotz ist die Stimmung gut und die Mädels trainieren fleißig. Sie sind bereit zu zeigen, was sie können. Besuchen Sie unsere Heimspiele, wir freuen uns über jede Unterstützung!

Danken möchte ich schon jetzt allen Eltern für die viele Hilfe und unserem neuen Sponsor, Christoph Abel von Elektro-Bernhardt, der für unsere neue Bekleidung gesorgt hat.

Unsere weibliche Jugend D geht mit einem großen Kader in diese Runde. Da leider keine weibliche Jugend E gestellt werden konnte, trainieren und spielen die jüngeren Mädchen (Jahrgang 2002 und 2003) mit uns. Unser Training findet immer dienstags von 17.00 h bis 18.30 h in der Großsporthalle Werdorf statt.

Kommt vorbei - wir freuen uns!

Minis und MiniMinis

HSG Dilltal, Minis und MiniMinis 2012
Hintere Reihe v.l.n.r.: Nick Hofmann, Yan Duchscherer, Benjamin Metze, Mika Messerschmidt.
Vordere Reihe v.l.n.r.: Lilly Schäffer, Jana Pöchmann, Luca Nusko.Hintere Reihe v.l.n.r.: Nick Hofmann, Yan Duchscherer, Benjamin Metze, Mika Messerschmidt.
Es fehlen: Ben Richel, Lorena Grün, Lilly Zell und Luca Zell.

Trainerin Antonia Eckert

Trainerin Diana Kokesch

Adresse Am Hainbirnbaum 3
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 8334583
Mobil 0157 38797127
Adresse Lohgraben 3
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 8190059
Mobil 0170 9477047
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer

Trainerin Anke Werkmeister

 

Adresse Weingartenstraße 28
35614 Aßlar

Tel. 06441 2044535
Mobil 0170 3061751
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten

 

Donnerstag

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Chattenbergschule Katzenfurt


Kurzbericht für die Saison 2012/2013

Die Mini Minis sind unsere Kleinsten im Verein und spielen auch noch nicht in einer Punktrunde. Im Mittelpunkt steht, die Kids zunächst spielerisch an den Handballsport heranzuführen und sie mit den nötigen Grundlagen wie Fangen, Prellen, Passen und Laufen mit und ohne Ball vertraut zu machen. Hierbei werden auch gymnastische Übungen und die Ausbildung der motorischen Fähigkeiten nicht zu kurz kommen. Die Minis festigen und entwickeln ihre handballerischen Grundlagen weiter und können diese schon an kleinen Spielfesten unter Beweis stellen. Die Kinder sollen im regelmäßigen Training den Spaß an der körperlichen Bewegung in einer Gruppe erkennen und ihren Umgang mit dem Ball erweitern.

Unsere Mini Minis und Minis haben sich gerade neu formiert und werden ab jetzt gemeinsam von Antonia Eckert, Diana Kokesch und Anke Werkmeister trainiert. Das Training findet jeden Donnerstag von 16:30 – 18:00 Uhr in der Sporthalle der Chattenberg-Grundschule in Katzenfurt statt.

Interessierte Kinder der Jahrgänge 2004 bis 2007 sind im Training herzlich willkommen,

Männliche E-Jugend, Bezirksliga A Nord

HSG Dilltal, männliche E-Jugend 2012
Hinten v.l.n.r.: Betreuerin Lissi Müller, Paul Skotarczyk, Erik Belenko, Simon Becker, Leon Wagner, Jordi Schäffer, Kevin Hase, Trainer Mario Hase.
Vorne v.l.n.r.: Luis Jung, Luca Neuweger, Jakob Becker, Elias Sattler, Till Stockenhofen, Leon Duchscherer.
Es fehlen: Leif Weißelbaum, Finn Bergmann, Florian Roth.

Trainer Mario Hase

Co-Trainerin Larissa Müller

Adresse

Gartenstraße 11
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 811598
Mobil 0170 4610591

Adresse

Frankfurter Straße 22
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Tel. 06449 1824

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten

 

Montag

17:00 -18:30 Uhr, Halle Ehringshausen

Freitag

14:00 -16:00 Uhr, TV-Halle Werdorf


Kurzbericht für die Saison 2012/2013

In der vergangen Spielzeit haben einige unsere jungen Spieler schon etwas Erfahrung in dem Spielsystem 2x3 gegen 3 sammeln können und standen nach der Vorrunde recht gut auf Platz 3 der Tabelle. Die letzten Vorbereitungsspiele haben gezeigt, dass unser Team für die kommende Runde sehr gut gerüstet und mit einigen talentierten Neuzugängen (Elias Sattler, Finn Bergmann, Florian Roth, Leon Duchscherer, Till Stockenhofen, Jakob und Simon Becker) sehr breit und gut im Kader aufgestellt ist.

Das Ziel unserer mjE ist es, so lange wie möglich um die Meisterschaft mitzuspielen. Mit Hilfe der Unterstützung der Eltern und Freunde der HSG Dilltal bei den Heim- und Auswärtsspielen wird uns dies hoffentlich gelingen.


© 2008 Küsti