Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Saison 2015/2016

Männliche A-Jugend, Bezirksoberliga

 
HSG Dilltal, männliche A-Jugend 2015/16

Hintere Reihe von links: Trainer Sven Döring, Marcel Hofmann, Malte Schnier, Leon Kollig, Lukas Michalke, ­Jan-Pascal Freund, Akif Cicek, Betreuerin Yeruti Krauß, Trainer Mario Hase.
Vordere Reihe von links: Felix Groß, Franz-Leo Wagner, Niklas Althof, Kai Alledan, Joshua Balzer, Julian Neuweger, Leon Altenkirch, Mario Kohlmei.
Es fehlen: Tim Malo und Trainer Tobias Mehl.

 

 

Trainer Sven Döring

Trainer Tobias Mehl

Adresse

Waldstraße 9
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 8334583
Mobil 0177 7843237

Adresse

Friedenstraße 15
35582 Wetzlar-Dutenhofen

Mobil 0176 81014339

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer

Trainer Mario Hase

 Betreuerin Yeruti Krauß

Adresse

Gartenstraße 11
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 3725
Mobil 0170 4610591

Adresse

Daubhäuser Straße 4
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Tel. 06449 717638
Mobil 0152 29126392

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Zur aktuellen Seite der männlichen Jugend A - Bezirksoberliga auf www.sis-Handball.de

 

 

Trainingszeiten

 

Dienstag

20:00 - 21:30 Uhr, Halle Werdorf

Mittwoch

17:30 - 19:00 Uhr, Halle Ehringshausen

Donnerstag

17:30 - 19:00 Uhr, TV-Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2015/2016 aus Sicht der Trainer

Die Mannschaft der männlichen Jugend A startet in der Saison 2015/16 in der Bezirksoberliga. Mit einem guten zweiten Platz in der Vorqualifikation auf Bezirksebene verpasste die Mannschaft die Teilnahme an der Quali zur Oberliga zudem nur sehr knapp.

Nach einer langen und intensiven Vorbereitungsphase, in der die Mannschaft einen guten Eindruck hinterlassen hat, startet das Team nun motiviert und ehrgeizig in die neue Saison. Mit lediglich 2 Spielern des Jahrgangs 1997 im Kader, bedeutet der Übergang in die A-Jugend für den Großteil der Mannschaft eine enorme Umstellung. Nicht nur deswegen lag ein zentraler Schwerpunkt der Vorbereitung auf der Aus- und Weiterbildung im konditionellen und athletischen Bereich. Von Beginn an haben die Jungs mit einer hohen Trainingsbeteiligung, viel Einsatz und einem tollen Zusammenhalt gezeigt, dass sie ein bereits über Jahre eng zusammengewachsenes Team bilden.

Dem neu formierten Trainerteam Sven Döring, Mario Hase und Tobias Mehl steht ein großer und sehr ausgeglichener Kader zur Verfügung, der im Vergleich zur Vorsaison noch durch 4 Zugänge erweitert werden konnte. Aus Sicht der Trainer wird entscheidend sein, dass sich die vergleichsweise sehr junge Mannschaft möglichst schnell mit den körperlichen Anforderungen im Bereich der A-Jugend zurechtfindet.

Gelingt dies, sollte die Mannschaft in der Lage sein, um die Plätze im vordersten Tabellendrittel mitzuspielen. Doch gerade mit Pohlheim, Linden und Buseck/Lumdatal schicken gleich mehrere Vereine ambitionierte Teams ins Rennen, die sich wohl ein ähnliches Ziel für die neue Saison gesetzt haben und einen spannenden Saisonverlauf garantieren sollten.

Ein weiterer, übergreifender Schwerpunkt für die neue Saison wird darauf liegen, die Jungs durch gemeinsame Trainingseinheiten und Spielanteile bereits individuell und zielgerichtet in den aktiven Männerbereich zu integrieren.

Ein großer Dank der gesamten Mannschaft geht an sämtliche Unterstützer sowie an unseren Sponsor „Heinrich Hachenbach Werkzeugfabrik“.

 

Weibliche A-Jugend, Bezirksoberliga

 
HSG Dilltal, weibliche A-Jugend 2015/16

Hintere Reihe von links: Trainer Markus Groß, Leonie Thiel, Saskia Emmelius, Johanna Pfaff, Tosca Roland,
Betreuerin Annette Kuhlmann.
Vordere Reihe von links: Michelle Sattler, Nina Fuhrländer, Leonie Hofmann, Yeruti Krauß, Alicia Schäck.
Es fehlen: Elena Emmelius, Stina Nell, Lena Ketter, Anna Carle, Trainer André Albach und Betreuerin Josepha Seger.

 

 

Trainer Markus Groß

Co-Trainer André Albach

Adresse

Reinermannstraße 11
35578 Wetzlar

Tel. 06441 9745642
Mobil 0160 7872234

Adresse

Donaustraße 6
35625 Hüttenberg

Mobil 0170 4179460

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

spacer

Betreuerin Annette Kuhlmann

 
Adresse

Hauptstraße 19
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 810960
Mobil 0151 14046408

   
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
 

 

Zur aktuellen Seite der weiblichen Jugend A - Bezirksoberliga auf www.sis-Handball.de

 

 

Trainingszeiten

 

Montag

18:30-20:00 Uhr, Halle Ehringshausen

Mittwoch

19:00-20:30 Uhr, Halle Ehringshausen

 

 

Die Saison 2015/2016 aus Sicht der Trainer

Die weibliche A Jugend hat sich für die kommende Saison ein klares Ziel gesetzt: Man möchte in dieser Spielzeit ganz oben mitspielen und auch etwas mit der Meisterschaft liebäugeln. Klare Worte zu Beginn der Vorbereitung.

Natürlich möchte auch der neue Trainer Markus Groß die Mädels bei ihrem Vorhaben tatkräftig unterstützen und alles dafür tun, damit die Truppe gut gewappnet in die Runde startet.

Entsprechend sind die Einheiten abgestimmt und die Trainingsschwerpunkte gelegt worden. Grundlagenausdauer, gezieltes Krafttraining und Koordinationseinheiten standen in der 1. Vorbereitungsphase auf dem Plan. In der 2. Phase wurde der Schwerpunkt auf spieltaktische Elemente und Schnellkraft gelegt.

Sehr erfreulich ist zu beobachten, dass die gemeinsamen Trainingseinheiten mit der Frauenmannschaft sehr fruchten. „Es ist schon eine tolle Sache, wenn man sieht, was sich da entwickelt“, bilanziert Trainer Markus Groß nach den ersten gemeinsamen Einheiten.

Die Mannschaft würde sich freuen, wenn zahlreiche Zuschauer die Mädels auf ihrem ehrgeizigen Weg begleiten würden. Die meisten Heimspiele finden sonntags um 16:00 Uhr in der Werdorfer Sporthalle statt.

Auf diesem Weg herzlichen Dank an alle, die sich für die Mädels engagieren.

 

Weibliche B-Jugend, Bezirksoberliga

 
HSG Dilltal, weibliche B-Jugend 2015/16

Hintere Reihe von links: Trainer Jürgen Barnusch, Nele Marie Barnusch, Nelly Hardt, Lisa Ulm, Laura Blecker,
Trainer Sascha Friederichs.
Vordere Reihe von links: Dorina Prenaj, Fee Möller, Luna Krauß, Ronja Dickhaut, Sina Aichholzer, Laura Jäger, Kim Hölzel.
Es fehlen: Annalena Jung und Melinda Hedbabny.


 

Trainer Sascha Friederichs

Trainer Jürgen Barnusch

Adresse

Philosophenweg 9
35578 Wetzlar

Mobil 0175 5815186

Adresse

Kirchstraße 1a
35614 Aßlar

Tel. 06441 982966
Mobil 0177 7172404

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Zur aktuellen Seite der weiblichen Jugend B - Bezirksoberliga auf www.sis-Handball.de

 

 

Trainingszeiten

 

Montag

18:30-20:00 Uhr, Halle Ehringshausen

Donnerstag

18:00-19:30 Uhr, Halle Ehringshausen

 

 

Die Saison 2015/2016 aus Sicht der Trainer

Die kommende Saison kommt für unsere Mannschaft eigentlich einige Wochen zu früh. Dennoch rechnet sich die Mannschaft, unter der Voraussetzung, dass sich keine weiteren Verletzungen einstellen, einen Platz im Mittelfeld aus. Als Favoriten sieht das Trainergespann die Mannschaften der HSG Lumdatal, der HSG Münzenberg/Gambach und der JSG Rechtenbach/Vollnkirchen.

Nach den vergangenen erfolgreichen Jahren, in denen die weibliche C- bzw. B-Jugendmannschaft der HSG Dilltal stets in Hessens höchster Spielklasse vertreten war, wollte sich die neuformierte Mannschaft der weiblichen Jugend B, bestehend aus den Jahrgängen 1999/2000, auch für die Saison 2015/2016 gerne für eine Spielklasse auf Landesebene qualifizieren. Allerdings stand das Vorhaben von Beginn an unter einem sehr unglücklichen Stern. Denn neben den langzeitverletzten Laura Jäger und Leonie Preiss verletzte sich in der Vorbereitung auch noch Tamara Preiss, was ein Mitwirken für die Qualifikation nicht zuließ. So verpassten die jungen Mädchen, trotz toller Unterstützung von Spielerinnen der weiblichen Jugend C, nach aufopferungsvollem Kampf aufgrund des um ein Tor schlechteren Torverhältnisses die Teilnahme an der Qualifikation für die Oberliga. Bereits an diesem Spieltag wurde ersichtlich, dass der Kader unserer weiblichen Jugend B sehr klein ist und daß weitere Ausfälle nur schwer zu kompensieren sind.

Nun hieß das nächste Ziel Bezirksoberliga. Endlich mit voller Besetzung und wieder unterstützt von Spielerinnen des jüngeren Jahrganges setzte man sich im Qualifikationsturnier, ausgerichtet durch die SG Kleenheim, in eindrucksvoller Art und Weise durch. Gestützt auf zwei gute Torfrauen und einer starken Abwehr wurden sämtliche Spiele deutlich gewonnen und es zeigte sich, welch Potenzial in der Mannschaft steckt, wenn alle Spielerinnen „an Bord“ sind. Gelungene Angriffsaktionen wechselten sich mit überzeugend vorgetragenen Schnellangriffen ab, was grundsätzlich positiv für die kommende Spielzeit stimmte. Bei einem anschließenden Grillabend wurde die erfolgreiche Qualifikation für die Bezirksoberliga entsprechend gefeiert.

 

Weibliche C-Jugend, Bezirksoberliga

 
HSG Dilltal, weibliche C-Jugend 2015/16

Hintere Reihe von links: Trainer Luca Fitzner, Chiara Spieß, Nele Stockenhofen, Melinda Hedbabny, Nelly Hardt, Luna Krauß, Co-Trainer Niko Müller.
Vordere Reihe von links: Dorina Prenaj, Sina Aichholzer, Lilly Ebener-Weinl, Helena Carle, Vanessa Eckhardt,
Kiara Baumhakl, Carlotta Krämer, Leoni Aichholzer.
Es fehlen: Sahanim Kilic, Tijen Yilmaz, Berfin Kilic.

 

 

Trainer Luca Fitzner

Co-Trainer Niko Müller

Adresse

Grabenstraße 36
35614 Aßlar-Werdorf

Mobil 0157 74449748

Adresse

Frankfurter Straße 22
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Tel. 06449 1824
Mobil 0163 1520551

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer

Betreuerin Yeruti Krauß

 

Adresse

Daubhäuser Straße 4
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Tel. 06449 717638
Mobil 0152 29126392

 

 

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
 

 

Zur aktuellen Seite der weiblichen Jugend C - Bezirksoberliga auf www.sis-Handball.de

 

 

Trainingszeiten

 

Dienstag

15:30 - 17:00 Uhr, Halle Werdorf

Donnerstag

16:30- 18:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2015/2016 aus Sicht der Trainer

Die Mannschaft, welche in der vergangen Spielzeit die Meisterschaft in der Bezirksliga A holen konnte, bleibt bis auf zwei Spielerinnen so wie in der Vorsaison bestehen.

Das Jahr in der A-Klasse war für die Mannschaft sehr wichtig, da es letztes Jahr viele Neuzugänge gab und Spielerinnen aus der D-Jugend bereits in der C-Jugend spielen mussten, da sie keine eigene Jugend bilden konnten. Somit diente das Jahr dazu, dass sich das Team einspielen konnte. Der positive Abschluss der Runde, in der sich die Meisterschaft gesichert werden konnte, war ein umso schönerer Erfolg.

Die Erwartungen der Mannschaft sowie die der Trainer an die kommende Spielzeit sind hoch, da in der Vorbereitung intensiv trainiert wurde, die Stimmung in der Mannschaft passt und man die Herausforderung, in der nächst höheren Spielklasse zu spielen, mit Spannung annimmt.

Neue Spieler konnten erfolgreich integriert und erfahrenere individuell sowie mannschaftstaktisch verbessert werden. Daher lässt sich mit einem positiven Gefühl auf die nächste Spielzeit blicken, in der es neben Punkterfolgen natürlich auch um den Spaß am Handball geht.

 

Männliche D-Jugend, Bezirksliga A Nord

 
HSG Dilltal, männliche D-Jugend 2015/16

Hintere Reihe von links: Luis Jung, Kevin Hase.
Mittlere Reihe von links: Tom Rohr, Till Stockenhofen, Leon Duchscherer, Mika Pfeifer, Nico Lange, Luca Neuweger.
Vordere Reihe von links: Florian Roth, Martin Zabeschek, Nick Hofmann, Simon Becker, Arne Schnier, Jakob Becker.

 

 

Trainer Mario Hase

Co-Trainer Reimund Schmidt

Adresse

Gartenstraße 11
35614 Aßlar-Werdorf

Telefon 06443 3725
Mobil 0170 4610591

Adresse

Bergstraße 19
35630 Ehringshausen-Katzenfurt

Mobil 0157 34334713

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer

Co-Trainer Julian Albrecht

Betreuerin Sandra Deuth

Adresse

Otto-Wels-Straße 1a
35586 Wetzlar

Mobil 0152 22698970

Adresse

Schulstraße 19
35576 Wetzlar

Tel. 06441 35516
Mobil 0170 4360181

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

 

Zur aktuellen Seite der männlichen Jugend D - Bezirksliga A-Nord auf www.sis-Handball.de

 

 

Trainingszeiten

 

Montag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Ehringshausen

Donnerstag

17:30 - 19:00 Uhr, Halle Katzenfurt

Freitag

14:30 - 16:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2015/2016 aus Sicht der Trainer

Ohne Pause ging es für unsere Jungs direkt nach der abgelaufenen Saison weiter. Mit einem Pfingstcamp und zahlreichen Turnieren im Juni / Juli an fast jedem Wochenende, bei denen sich unsere Mannschaft insgesamt sehr gut verkaufte. Im Hinblick auf die neue Saison erhoffen wir uns, diese Jungs weiter in ihren körperlichen und spielerischen Fähigkeiten zu entwickeln und somit dafür zu sorgen, dass sie mit noch mehr Spaß und Motivation weiter ihrem Sport treu bleiben.

Dieser Mannschaft fehlt es nicht an Unterstützung durch eine tolle Elternschaft und auch nicht an guten Sponsoren, denen wir an dieser Stelle ganz herzlich danken möchten. Ohne diese wäre das Ausbilden einer so tollen Mannschaft, mit Fahrradtouren, Zeltlagern, Nachtwanderungen, Grilltagen, Handball-Camps, Busfahrten zu den Rhein-Neckar-Löwen usw. sicher nicht möglich.

Wir als Trainer-Team werden uns auch weiterhin für diese tolle Mannschaft einsetzen und ihr weiterhin ein komplettes und gut organisiertes Training auf überdurchschnittlichem Niveau anbieten. Wir hoffen, dass der eine oder andere Spieler des Jahrgangs 2003/2004 auf uns aufmerksam wird und vielleicht noch zu uns stößt.

Unsere Jungs werden in der kommenden Saison in jedem Spiel hundertprozentigen Einsatz und Willen zeigen und somit in der Saison 2015/16 versuchen, wieder einen sehr guten Platz in ihrer Liga zu erreichen.

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir eine 14 Spieler starke Mannschaft ins Rennen schicken, die ausschließlich aus Eigengewächsen besteht. Mit der tollen Unterstützung bei den Heim- und Auswärtsspielen werden unsere Jungs sicher wieder sehr viel Freude haben.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem TV Hüttenberg einen Partner gefunden haben, der unsere Spieler Paul Skotarcyk, Rene Dreuth und Leif Weißelbaum (alle Jahrgang 2002) für ein Jahr aufgenommen hat, um sie weiter zu beschäftigen und auszubilden, damit sie in der Saison 2016/17 wieder zu uns zurück kommen können, um dann unsere C-Jugend zu verstärken.

Wir wünschen allen Freunden, Gönnern und Sponsoren der HSG Dilltal und unserer Mannschaft eine tolle Saison 2015/16 und viele schöne gemeinsame Stunden.

 

Weibliche E-Jugend, Bezirksliga C1

 
HSG Dilltal, weibliche E-Jugend 2015/16

Hintere Reihe von links: Betreuerin Stephanie Wölbing, Maya Schneider, Ashlee Stein, Trainer Thomas Pöchmann, Marie Amend, Janin Schneider, Co-Trainerin Katharina Klein.
Vordere Reihe von links: Phoebe Ludewig, Sena Türker, Lena Nessi, Nele Rumler, Melanine Kein, Jana Pöchmann,
Lilly Schäffer, Mia Keiner.

 

 

Trainer Thomas Pöchmann

Co-Trainerin Katharina Klein

Adresse

Sudetenstraße 6
35630 Ehringshausen

Mobil 0179 2371628

Adresse

Mittelstraße 28
35614 Aßlar

Mobil 0176 610181

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

spacer

Betreuerin Stephanie Wölbing

Betreuer Mario Kohlmei

Adresse

Breslauer Straße 2
35630 Ehringshausen

Mobil 0177 9756373

Adresse

Niedergasse 26
35630 Ehringshausen

Mobil 0157 56556613

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Zur aktuellen Seite der weiblichen Jugend E - Bezirksliga C1 auf www.sis-Handball.de

 

 

Trainingszeiten

 

Montag

17:00 - 18:30 Uhr, Halle Ehringshausen

Mittwoch

16:30 - 18:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Die Saison 2015/2016 aus Sicht der Trainer

Kurzfristig entschieden sich die Trainer und Betreuer der E-Jugend neben der männlichen Jugend zusätzlich noch eine reine weibliche Jugend an den Start der neuen Saison 2015/16 zu schicken. Ursprünglich war dies erst das Ziel für die darauf folgende Spielzeit, doch die immer größer werdende Anzahl von Kindern im Training ermöglichte schon jetzt diesen Schritt, was auch ein Wunsch zahlreicher Eltern war.

Nun gilt es schnellstmöglich die neuen Spielerinnen in die Mannschaft um die erfahrenen Mia Keiner, Jana Pöchmann, Lilly Schäffer und Janin Schneider zu integrieren, die bereits in der letzten Saison sehr erfolgreich in der gemischten E-Jugend mitspielten. Sollte die Trainings­beteiligung und das Engagement so hoch blieben wie in der Vorbereitung, sollte dies jedoch problemlos umsetzbar sein.

Neben zweimal Training in der Woche bereitete sich die Mannschaft in einem dreitägigen Handball-Camp und mehreren Turnieren und Freundschaftsspielen auf die kommende Saison vor. Da hier jedoch fast ausschließlich gemischt zusammen mit der männlichen Jugend gespielt wurde, bleibt abzuwarten, wie sich die reine Mädchen-Mannschaft in ihrer Premieren-Saison schlagen wird. Deshalb möchte man auch ohne sportliche Zielsetzung und ohne Druck in die Spiele gehen, hofft aber dabei natürlich auf das ein oder andere Erfolgserlebnis.

Im Vordergrund soll jedoch eindeutig die sportliche Entwicklung der jungen Mädchen stehen und dabei der Spaß am Handballspielen gefördert werden. Darüber hinaus soll der Kader weiter aufgefüllt werden, da dieser noch Platz für weitere Mitspielerinnen hat. Die sympathische Mannschaft würde sich über neue Teamkolleginnen sehr freuen - gerne auch absolute Anfänger und auch Torhüter.

Mädels des Jahrgangs 2005 bis 2007, die Spaß am Sport und der Gemeinschaft haben, sind deshalb ganz herzlich willkommen, einfach mal im Training reinzuschnuppern. Zur gleichen Zeit trainiert übrigens auch die männliche Jugend E. Auch hier sind Ergänzungen natürlich herzlich willkommen.

Ein ganz besonderer Dank geht an die Eltern, welche die Kids bei Ihrem Hobby vorbildlich unterstützen und jederzeit helfen, wo sie gebraucht werden. Auch dem Vorstand gebührt ein großes Lob, welcher der jungen Mannschaft immer tatkräftig zur Seite steht.

Und schließlich und vor allem dankt die Mannschaft ganz recht herzlich den Sponsoren für die neuen Trikots: Dr. Petra Lenzen, Feinwerktechnik Heiko Schaub und Flawless Faces Damla. Es ist alles andere als selbstverständlich, dass Sponsoren sich derart in diesem Bereich engagieren, was das gesamte Team sehr zu schätzen weiß.

 

Minis

 
HSG Dilltal, Minis 2015/16

Hintere Reihe von links: Trainerin Elena Schuch, Mara Nusko, Silas Werner, Katharina Schaub, Fabio Messerschmidt, Ida Scherer, Trainerin Antonia Döring.
Vordere Reihe von links: Hannah Nessi, Lena Nessi, Nele Feiler, Alessia Dogan, Nele Rumler.
Es fehlen: Trainerin Diana Kokesch, Enjo Leib, Freya Naumann, Janis Bittrich, Hannah Schikorra, Amy Rohr.

 

 

Trainerin Antonia Döring

Trainerin Diana Kokesch

Adresse

Waldstraße 9
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 8334583
Mobil 0157 38797127

Adresse

Grabenstraße 46
35614 Aßlar-Werdorf

Tel. 06443 5809930
Mobil 0170 9477047

Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
spacer

Trainerin Elena Schuch

 

Adresse

Schwalbenweg 2
35614 Aßlar-Werdorf

Mobil 0157 85014217

   
Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    
 

 

Trainingszeiten

 

Freitag

15:00 - 16:00 Uhr, Halle Werdorf

 

 

Kurzbericht für die Saison 2015/2016

Die Minis sind unsere Jüngsten im Verein und spielen auch noch nicht in einer Punktrunde. Im Mittelpunkt steht, die Kids zunächst spielerisch an den Handballsport heranzuführen. Sie erlernen im wöchentlichen Training die Grundfertigkeiten mit dem Ball sowie die Freude im gemeinsamen Spiel, aber auch das soziale Verhalten in einer Gruppe.

Nachdem letzte Saison die neue E-Jugend gegründet wurde und sehr erfolgreich war, hat sich die Zahl der Minis vorrübergehend reduziert, aber mittlerweile hat sich eine feste Gruppe gefunden. Wir freuen uns darüber sehr und hoffen, dass der Nachwuchs für die Zukunft des Vereins möglichst lange erhalten bleibt. Das wichtigste ist, dass wir alle weiterhin mit Spaß und Freude dabei bleiben und unser Können weiter verbessern.

Das Training findet unter der Leitung von Elena Schuch und Antonia Döring freitags von 15:00 - 16:00 Uhr in der Sporthalle Werdorf statt. Interessierte Kinder der Jahrgänge 2007 - 2010 sind jeder Zeit im Training herzlich willkommen, wir freuen uns über jeden neuen Zuwachs..

 

© 2008 Küsti