Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Montag, 17. Dezember 2018 08:46

HSG Dilltal – HSG Kleenheim/Langgöns 0:0

Kampflos für die HSG Dilltal

Alles war angerichtet für das letzte Spiel im alten Jahr. Unter der Woche bereiteten sich die Mädels speziell auf den kommenden Gegner vor, die Getränke waren eingekauft und der Kuchen war gebacken, als am späten Samstagnachmittag die Absage des Klassenleiters eintraf. Die HSG Kleenheim/Langgöns teilte diesem mit, dass sie nicht zum Spiel in Werdorf antritt und somit die Punkte kampflos an die HSG Dilltal gehen.

Die Dilltaler Mädels hatten sich den Jahresabschluss anders vorgestellt und hätten sich gerne noch einmal der heimischen Kulisse zum ersten Rückrundenspiel präsentiert. Umso ärgerlicher ist die Tatsache, dass man später feststellen musste, dass gleich 10 Spielerinnen der Gäste zeitgleich bei der weiblichen C-Jugend ausgeholfen haben. Leidtragende waren dabei die Dilltaler Mädels, die somit nach 9 Spieltagen mit 16:2 Punkten weiterhin den 2. Platz in der höchsten Spielklasse der weiblichen Jugend D, der Bezirksoberliga, belegen.

Man hat es weiterhin noch selbst in der Hand, sich den Titel zu sichern, wobei eine Voraussetzung dafür ein Sieg im nächsten Spiel in der Sporthalle Rechtenbach am 27. Januar 2019, um 13:15 Uhr, gegen den starken Tabellendritten JSG Rechtenbach/Vollnkirchen ist. Das nächste Heimspiel findet dann am Samstag, den 02. Februar 2019, um 15:00 Uhr gegen die KSG Bieber statt.

Die Mannschaft der weiblichen D-Jugend möchte sich an dieser Stelle bei allen Verwandten, Freunden, Bekannten und vor allem Sponsoren für die tolle Unterstützung im Jahr 2018 bedanken. Mit Eurer Hilfe haben wir es geschafft im gesamten Kalenderjahr saisonübergreifend keinen einzigen Punkt in der Sporthalle Werdorf abzugeben.

Wir wünschen Euch frohe Festtage und für das kommende Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg.

Gerne dürfen noch weitere Mitspielerinnen die sympathische Truppe verstärken. Mädels des Jahrgangs 2006 und 2007, die Spaß am Sport und der Gemeinschaft haben, sind deshalb ganz herzlich willkommen, einfach mal im Training mittwochs und donnerstags von 16:30 bis 18:15 Uhr in Werdorf reinzuschnuppern.


© 2008 Küsti