Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Männer Bezirksliga A

HSG Dilltal II – HSG Lumdatal II 27:22 (12:11

Erstellt am Dienstag, 09. April 2019 06:42

Vierter Sieg in Folge

Die HSG Zweite setzte mit einem 27:22 ihre Serie mit nunmehr 4 Siegen in Folge fort. Dabei überzeugte die Mannschaft von Trainer Mario Hase vor allem in Halbzeit Zwei, wobei sie keinen Zweifel nach dem Sieger aufkommen ließ.

Weiterlesen: HSG Dilltal II – HSG Lumdatal II 27:22 (12:11

TSF Heuchelheim II - HSG Dilltal II 19:21 (8:12)

Erstellt am Dienstag, 02. April 2019 10:58

HSG stabilisiert sich in der Bezirksliga A

(mcs) Ein Leckerbissen war die Partie nicht. "Ich bin trotzdem mit der Moral der Jungs zufrieden, dass sie dieses Spiel nach dem feststehenden Klassenerhalt für sich entschieden hat. Wir hätten es uns leichter machen können, hatten nach der klaren Führung aber leider einige Lustwürfe dabei", berichtete HSG-Trainer Mario Hase.

Weiterlesen: TSF Heuchelheim II - HSG Dilltal II 19:21 (8:12)

HSG Dilltal II – TSV Södel 28:27 (15:13)

Erstellt am Dienstag, 26. März 2019 10:32

HSG Zweite sichert Klassenerhalt

Mit einem verdienten 28:27 Erfolg gegen die kämpferisch starken Gäste aus der Wetterau sicherte sich die HSG Dilltal II den Klassenerhalt in der Bezirksliga A.

Weiterlesen: HSG Dilltal II – TSV Södel 28:27 (15:13)

HSG Grünberg/Mücke – HSG Dilltal 21:28 (11:13)

Erstellt am Dienstag, 19. März 2019 09:58

HSG Dilltal II landet wichtigen Erfolg

(mcs) Zwei wichtige Punkte für die HSG Dilltal II, denn nun ist der Klassenerhalt zum Greifen nahe. "Wir haben eine Halbzeit gebraucht, um uns auf die unorthodoxe Deckung Grünbergs einzustellen, haben das in der zweiten Halbzeit dann aber richtig gut gemacht", sagt Sven Döring, der Coach Mario Hase bei den Gästen vertrat.

Weiterlesen: HSG Grünberg/Mücke – HSG Dilltal 21:28 (11:13)

HSG Dilltal II – KSG Bieber 21:26 (12:13)

Erstellt am Dienstag, 12. März 2019 08:04

HSG patzt im Kellerduell gegen Bieber

(mcs). Im Spiel der unmittelbaren Tabellennachbarn musste die HSG Dilltal II eine bittere Heimniederlage einstecken und sich dem direkten Konkurrenten KSG Bieber mit 21:26 geschlagen geben.

Weiterlesen: HSG Dilltal II – KSG Bieber 21:26 (12:13)

TUS Vollnkirchen - HSG Dilltal II 35:29 (20:13)

Erstellt am Montag, 25. Februar 2019 08:54

HSG beim Meisterschaftsanwärter ohne Chance

Die HSG Zweite konnte den Tabellenführer TUS Vollnkirchen nicht stoppen und kassierte bereits am Freitagabend eine 29:35 Niederlage in der Sporthalle Volpertshausen.

Weiterlesen: TUS Vollnkirchen - HSG Dilltal II 35:29 (20:13)

HSG Dilltal II – HSG Gedern/Nidda 30:34 (16:17)

Erstellt am Dienstag, 19. Februar 2019 07:28

HSG Zweite zeigt eine starke Leistung gegen den Aufstiegsaspiranten

(mcs). Eine engagierte Leistung zeigte die HSG Dilltal II gegen den Tabellenzweiten und Aufstiegskandidaten, musste in der zweiten Hälfte aber abreißen lassen.

Weiterlesen: HSG Dilltal II – HSG Gedern/Nidda 30:34 (16:17)

TV Hüttenberg III - HSG Dilltal II 38:28 (20:15)

Erstellt am Dienstag, 12. Februar 2019 08:31

HSG wird in Hüttenberg überrollt

(mcs) Zwölf Zeitstrafen, eine rote Karte und letztlich einen klaren Heimsieg der Hüttenberger "Dritten" sahen die Zuschauer. "Es war schon Feuer drin, so hart, wie es sich anhört, war das Spiel aber nicht.

Weiterlesen: TV Hüttenberg III - HSG Dilltal II 38:28 (20:15)

HSG Dilltal II – HSV Butzbach/Degerfeld 31:26 (12:15)

Erstellt am Dienstag, 05. Februar 2019 10:07

Verdienter HSG Sieg im Aufsteigerduell

(mcs). Einen wichtigen Erfolg im Kampf um den Klassenerhalt feierte die HSG Dilltal II im Aufsteigerduell und verschaffte sich wieder ein Fünf-Punkte-Polster auf den Relegationsplatz.

Weiterlesen: HSG Dilltal II – HSV Butzbach/Degerfeld 31:26 (12:15)

HSG Wettenberg III - HSG Dilltal II 31:28 (18:12)

Erstellt am Dienstag, 29. Januar 2019 09:41

Stark ersatzgeschwächte HSG schlägt sich tapfer

Die HSG Zweite musste gleich im ersten Spiel der neuen Saison eine ganze Reihe von Stammspielern ersetzen. Diesen personellen Aderlass konnte das Team von Trainer Mario Hase nicht kompensieren und so musste sich das Rumpfteam letztlich auch der HSG Wettenberg III mit 28:31 geschlagen geben.

Weiterlesen: HSG Wettenberg III - HSG Dilltal II 31:28 (18:12)


© 2008 Küsti