Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Dienstag, 02. April 2019 11:02

TV Burgsolms - HSG Dilltal 22:15 (11:10)

TV Burgsolms nimmt Revanche

(nks) Das Nachbarschaftsduell ist eine klare Sache gewesen: In der Handball-Bezirksliga A der Frauen hatte der TV Burgsolms mit der HSG Dilltal keine Probleme und gewann mit 22:15 (11:10). Damit nahm der TVB eindrucksvoll Revanche für die Niederlage im Hinspiel.

 

Die Gastgeberinnen starteten selbstbewusst. Mit einer offensiven Deckung gelang es ihnen, den Gegner zu überraschen. So führte Burgsolms schnell mit drei Toren. In den Anfangsminuten tat sich dabei vor allem Regina Walter hervor, die sowohl in der eigenen Abwehr überzeugte, aber auch im Angriff Akzente setzte. Als Katrin Schmidt in der 20. Minute das 10:5 erzielte, sah es zwischenzeitlich nach einem Spaziergang für den TVB aus. Doch das Team von der Dill agierte nun giftiger. Bis zum Pausenpfiff arbeitete es sich auf 10:11 heran. Doch auch nach dem Seitenwechsel nahmen die Burgsolmserinnen schnell wieder das Heft in die Hand. Der Spielgemeinschaft aus Werdorf, Ehringshausen und Katzenfurt fiel im eigenen Angriff dagegen nur noch wenig ein. Burgsolms blieb souverän und ließ keine Zweifel mehr aufkommen.

HSG Dilltal: Leonie Hofmann (Tor); Larissa Müller (2/2), Diana Kokesch, Laura Blecker, Nina Fuhrländer, Alexandra Müller 1, Yeruti Krauß (5/3), Inga Watz 1, Saskia Emmelius, Leonie Thiel 1, Stina Nell (3), Luna Krauß (1), Jaqueline Poser, Stephanie Wölbing (1).www.mittelhessen.de


© 2008 Küsti