Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Mittwoch, 14. November 2018 08:10

HSG Dilltal - HSG Großen-Buseck/Beuern

HSG will Heimbilanz weiter ausbauen

Nach den beiden Erfolgen gegen die HSG Hungen/Lich (30:22) und bei der HSG Mörlen (31:25) möchte die HSG Dilltal auch zuhause gegen den Aufsteiger aus Großen-Buseck/Beuern punkten. Vorsicht ist jedoch geboten, denn die mit 9:9 Punkten auf Platz 8 stehenden Gäste sorgten mit dem 31:31 gegen den souveränen Tabellenführer HSG Lumdatal für eine faustdicke Überraschung.

Die HSG ist also gewarnt und die Mannschaft von Peter Küster geht entsprechend motiviert und selbstbewusst in diese Begegnung. Nach den letzten Spielen kann sie das auch, denn zuhause gab es 4 Siege in Folge. Und diese Serie will die Mannschaft am Samstagabend weiter ausbauen.

Bereits um 17:00 Uhr trifft die HSG Dilltal II auf die TSF Heuchelheim II. Beide Mannschaften hoffen natürlich auch wieder auf zahlreiche Zuschauer, die ja in den letzten Heimspielen gute Leistungen ihrer Mannschaften sahen.


© 2008 Küsti