Schleifer GmbH Walter Uhl technische Mikroskopie Heinrich Hachenbach Wirtschaftsberatung Jörg Wallbruch Laguna Aßlar
 
  

Männer Bezirksoberliga

HSG Dilltal – HSG Kleenheim/Langgöns II 36:29 (18:13)

Erstellt am Dienstag, 07. Mai 2019 10:43

HSG beendet die Saison mit einem 36:29 Erfolg

Die HSG Dilltal beendete die BOL-Saison 2018/2019 mit einem deutlichen 36:29 Erfolg gegen die Spielgemeinschaft aus Kleenheim und Lang-Göns. Nach vielen Höhen und Tiefen belegt die Mannschaft von Trainer Peter Küster mit 27:25 Punkten einen insgesamt nicht zufrieden stellenden 8. Tabellenplatz in der Abschlusstabelle der Saison 2018/2019.

Weiterlesen: HSG Dilltal – HSG Kleenheim/Langgöns II 36:29 (18:13)

TV Wetzlar - HSG Dilltal 25:17 (11:10

Erstellt am Dienstag, 30. April 2019 09:37

Ein unerwarteter Sieg für die Wetzlarer

(hse). Die Hausherren erwischten den besseren Start und führten nach Toren von Simon Breser, Max Käppeler und Michael Schetzkens mit 3:0. Danach herrschte aber erst einmal Sendepause.

Weiterlesen: TV Wetzlar - HSG Dilltal 25:17 (11:10

HSG Dilltal – HSG Lumdatal 21:33 (10:17

Erstellt am Dienstag, 09. April 2019 06:46

Der BOL Meister setzt seine Siegesserie fort

Gegen den bereits feststehenden Bezirksoberliga Meister hatte die HSG Dilltal erwartungsgemäß keine Chance und so musste sich das Team von Trainer Peter Küster am Ende mit einer 21:33 Niederlage abfinden. Vor allem im Angriff, der noch in der Vorwoche beim 34:27 Erfolg in Großen-Buseck so überzeugte, lief diesmal wenig zusammen.

Weiterlesen: HSG Dilltal – HSG Lumdatal 21:33 (10:17

HSG Großen-Buseck/Beuern - HSG Dilltal 27:34 (15:18)

Erstellt am Dienstag, 02. April 2019 10:01

HSG gewinnt deutlich beim Tabellenvierten

Das war so nicht zu erwarten. Nach der 22:30 Heimspielniederlage gegen die HSG Mörlen präsentierte sich die HSG Dilltal bei der HSG Großen-Buseck/Beuern mit einer starken Leistung und gewann letztlich auch in dieser Höhe verdient mit 34:27 Toren.

Weiterlesen: HSG Großen-Buseck/Beuern - HSG Dilltal 27:34 (15:18)

HSG Dilltal – HSG Mörlen 22:30 (9:11)

Erstellt am Dienstag, 26. März 2019 10:43

Dilltaler Mannschaft hält nur eine Halbzeit mit

Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse präsentierte sich die HSG Mannschaft wieder einmal mit zwei ganz unterschiedlichen Halbzeiten. Gegen den Tabellenzweiten hielt die HSG lediglich in der ersten Halbzeit dagegen und die Partie war völlig offen. In der zweiten Spielhälfte verlor das Team jedoch ab der 40. Minute den Faden und so gab es am Ende wieder einmal eine deutliche 22:30 Niederlage.

Weiterlesen: HSG Dilltal – HSG Mörlen 22:30 (9:11)

HSG Hungen/Lich – HSG Dilltal 36:23 (17:10)

Erstellt am Dienstag, 19. März 2019 10:08

Deftige Niederlage für die HSG in Hungen

Der HSG Mannschaft lässt in dieser Saison jegliche Konstanz vermissen. Die Reihe des ständigen Auf und Ab in den Leistungen setzte sich auch im Auswärtsspiel bei der HSG Hungen/Lich weiter fort. Mit einer 23:36 Klatsche musste das Team von Trainer Peter Küster die Heimreise antreten und man darf gespannt sein, welches Ergebnis als nächstes folgt.

Weiterlesen: HSG Hungen/Lich – HSG Dilltal 36:23 (17:10)

HSG Dilltal – MSG Linden II 23:21 (12:11)

Erstellt am Dienstag, 12. März 2019 07:48

Küster-Schützlinge melden sich zurück

(hse). In der Handball-Bezirksoberliga der Männer hat sich die HSG Dilltal im Kampf um Rang zwei zurückgemeldet. Die Mannschaft von Trainer Peter Küster setzte sich zu Hause äußerst knapp mit 23:21 (12:11) gegen die MSG Linden II durch.

Weiterlesen: HSG Dilltal – MSG Linden II 23:21 (12:11)

TSV Kirchhain - HSG Dilltal 35:29 (21:14)

Erstellt am Dienstag, 26. Februar 2019 07:13

Desolate Mannschaftsleistung

Die HSG Mannschaft bleibt weiterhin ein Rätsel. Es ist ein ständiges Auf und Ab und das Team schafft es einfach nicht, einmal konstante Leistungen über mehrere Partien abzurufen. In Kirchhain präsentierte sich die Mannschaft wieder einmal mit einer völlig indiskutablen Leistung und so kam es denn auch, dass die Dilltaler mit einer 29:35 Packung die Heimreise antreten mussten.

Weiterlesen: TSV Kirchhain - HSG Dilltal 35:29 (21:14)

HSG Marburg/Cappel - HSG Dilltal 28:38 (11:13)

Erstellt am Dienstag, 19. Februar 2019 13:54

HSG Kantersieg bei der HSG Marburg/Cappel

Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 38:28 Erfolg bei der HSG Marburg/Cappel meldete sich die HSG Dilltal nach der deutlichen Niederlage bei der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen III wieder zurück. Lediglich zu Beginn der Partie hatte die HSG Probleme und es dauerte bis zur Halbzeitpause, ehe sich die Mannschaft deutlich von ihrem Gegner absetzten konnte.

Weiterlesen: HSG Marburg/Cappel - HSG Dilltal 28:38 (11:13)

HSG Dutenh./Münchholzh. III - HSG Dilltal 32:20 (15:9)

Erstellt am Dienstag, 12. Februar 2019 08:25

Das war eine deftige Klatsche!

Beim Tabellenzweiten zeigte die HSG Dilltal ihre wohl bislang schwächste Leistung in dieser Saison. Und so war denn auch HSG Trainer Peter Küster mehr als enttäuscht über den „leblosen“ Auftritt seines Teams in der Sporthalle Münchholzhausen.

Weiterlesen: HSG Dutenh./Münchholzh. III - HSG Dilltal 32:20 (15:9)


© 2008 Küsti